XJAZZ Festival Berlin, 07.05.2015 – Tag 1

XJazz Festival in Berlin Kreuzberg. Eine Zusammenfassung des ersten Festivaltages u .a. mit Ack von Rooyen & Chris Adams Trio, Günter Baby immer & Rabih Beaini, Melt Trio & Jan Bang, Jessie Evans & Budgie, Brandt Brauer Frick

Konzerttipps: XJazz und Elbjazz im Dezember

Vorweihnachtsstress, Hektik, genervt von überfüllten Innenstädten?  Livemusik hilft. Konnte ich im Mai gleich zwei hervorragende Festivals in Hamburg (Elbjazz) und Berlin (XJazz) besuchen  (siehe auch meine Artikel in diesem Blog), so sind die Macher dieser Festivals auch im Dezember aktiv. Unabhängig voneinander. Der Zufall will es aber, dass es auch bei  den Veranstaltungsorten Gemeinsamkeiten gibt. Die […]

XJAZZ 2014 Micatone, Moritz von Oswald, Nightmares on Wax, Kelvin Sholar …

Impressionen vom XJAZZ Festival 2014.  Bilder sagen mehr als Worte (auch wenn die Fotoqualität z. T. nicht so berauschend ist). Die Stimmung kommt aber auch so rüber. Zum Abschluss dieses Festival dann DJ Ease und die Nightmares on Wax. Mit auf der Bühne u. a. Berliner Camerata, die Hornsektion der Samúel Jón Samúelsson Big Band, die […]

XJAZZ 2014 Nils-Petter Molvaer

Nach dem Konzert von Emiliana Torrini hinüber in den Privatclub zu ADHD und dann zurück zum Schlesischen Tor ins BiNuu. 22:45 Uhr – Auftritt von Nils-Petter Molvaer, aber der Konzertbeginn verzögerte sich. Kaffee ist in einen Controller gelaufen. Dann ging es aber los und schnell wurde klar, dass sich das Warten gelohnt hatte. Molvaer in Begleitung […]