The Yellow Snow Crystals 15.01.2015 Grammatikoff, Duisburg

Donnerstagabend, Z-A-P-P-A Konzertreihe mit „The Yellow Snow Crystals“ im Grammatikoff am Duisburger Dellplatz.

Schon an Posaune, Schlagzeug, Saxophon, Sousaphon und der fehlenden Gitarre kann man erahnen, dass es sich hier nicht um eine „normale“ Frank Zappa Coverband handelt.

Die von Frank Zappa inspirierte Musik wird mit deutschen Texten versehen und durch den musikalischen Fleischwolf gedreht. Frei nach dem Motto „Does Humor Belong In Music?“. Poetry-Slam-mäßig. Humorig. Bissig. Zappaesk.

Das Publikum im bestuhlten Grammatikoff war von Musik und Texten von Stücken wie „Tourmädls“, „verarscht“, „Tuba tötet“begeistert (die komplette Setlist unten in der Galerie).  Immer wieder Lachen über den Wortwitz und der ausdrucksstarken Darbietung von Gerhard Horriar.

Zum Bandnamen zitiere ich die Homepage der Band:

„… Der Bandname, übrigens, geht zurück auf  Zappas LP Apostroph(`), wo Nanook, ein kleiner Eskimojunge, einem Robbenjäger die tödliche gelben Schneekristalle (mit Schlittenhundpipi getränkter Schnee) in die Augen reibt, weil dieser seinen kleinen Lieblings-Seehund erschlagen hat…“ 

Die nächste Veranstaltung im Rahmen der Z-A-P-P-A Konzertreihe:

20.02.2015 – FiDO plays Zappa 

 

 

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.