Hermanns Schlacht

Hermanns Schlacht
ein Live-Hörspiel im Lokal Harmonie, Duisburg im Dezember 2017
von www.lokal-harmonie.de/archiv/eventeinzelheiten/405/-/autorschafft-live-hoerspiel-hermanns-schlacht-tad
… Hermann Josef K.: Geboren und aufgewachsen im Eifeldorf Kaperich, Diplom-Ingenieur Umweltschutz, intellektuell hoch begabt, außergewöhnlich empathiefähig, nun teilentmündigt, Rentner. 2002 wird er zum ersten Mal in eine Psychiatrie eingewiesen, zwangsmedikamentiert, zwangsfixiert. Es folgen bis heute zwölf weitere Einweisungen. Hermanns Schlacht ist eine für die Welt und gegen die Welt, wie sie ist, eine verzweifelte für die Liebe und für die Vernunft, gegen die Dummheit, die Lüge, die Unaufrichtigkeit. Und mehr und mehr gegen eine Krankheit, gegen eine Diagnose, gegen die psychiatrische Systematik und gegen sich selbst.

Dramaturgie: Stella Cristofolini, Hermann-Josef Krämer, André Lewski, Stefan Schroer

Sound: Machtkrach – Mr Maribel, St Kirchhoff, Joscha Hendrix Ende

Hermann: André Lewski

Produktion & Inszenierung: Theater Arbeit Duisburg – TAD

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.