Emilio Gordoa Quintett

Emilio Gordoa Quintett, 25. Juni 2019 im Lokal Harmonie, Duisburg

Casey Moir | Stimme
Alexander Markvart | E-Gitarre
Piscuis Gordoa | Schlagzeug
Emilio Gordoa | Snare-Drum, Live-Elektronik
Lena Czerniawska | Live-Zeichnungen

von www.lokal-harmonie.de

„… Nach einem tollen Auftritt mit seinem Quintett MOve beim diesjährigen Moers Festival meldet sich der Moerser improviser in residence Emilio Gordoa mit einem spannenden Konzert im Lokal zurück.
Er hat sehr interessante Leute eingeladen, mit denen gemeinsam musiziert wird. Lena Czerniawska steuert Live-Zeichnungen bei.
Wir freuen uns auf die australische Stimmkünstlerin Casey Moir, die z.Zt. in Stockholm und Berlin lebt. Sie nimmt die speziellen Texturen von Vokalen und Konsonanten auseinander und kommt zu ganz neuen Klängen.
Aus Sibirien ist Alexander Markvart nach Berlin gekommen und betreibt dort den Loft „Petersburg Art Space“, einem der zentralen Orte für Improvisationskunst in der Hauptstadt. Sascha ist aber auch ein toller Gitarrist, der viel mit kontrollierten Feedbacks arbeitet.
Ganz besonderes freuen wir uns über Besuch aus Mexiko! Piscuis Gordoa, Emilios Vater, besucht seinen Sohn und lässt es sich nicht nehmen, die Drums zu bedienen…“

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.